REISEPREISE : Dank Euro billig

Wenn es nach dem Marktführer Tui geht, soll Reisen nicht billiger sondern sogar teurer werden. Bei Pauschalreisen werden zwei Prozent mehr verlangt, im Flugbereich sogar 15 Prozent, teilte das Unternehmen kürzlich mit. Aber rechenstarke Spontanreisende

wissen, dass sich derzeit viele Sparmöglichkeiten auftun: Durch den starken Euro sind Reisen zum Beispiel nach Norwegen, Kanada oder Großbritannien um einiges günstiger geworden. Besonders hart getroffen hat die Krise die isländische Krone: Anfang 2008 bekam man für einen Euro 100 Kronen, jetzt sind es fast 300. Traurig für Island, vorteilhaft für die Besucher des Inselstaates. avi

0 Kommentare

Neuester Kommentar