Wirtschaft : Rekord bei Solaranlagen

Berlin - Die Leistung neu gebauter Solaranlagen ist 2012 in Deutschland auf einen Rekordwert gestiegen. Sie betrug mehr als 7600 Megawatt, wie aus Zahlen der Bundesnetzagentur und des Umweltministeriums hervorgeht. Im Jahr 2011 wurden Anlagen mit einer Gesamtleistung von 7500 Megawatt gebaut. Im Herbst 2012 gab es wegen der Änderung der Einspeiseregeln einen deutlichen Einbruch. In den letzten drei Monaten des Jahres seien weniger als ein Fünftel der Gesamtleistung installiert worden, sagte ein Sprecher von Umweltminister Peter Altmaier. „Das zeigt, dass die Novelle wirkt.“ Altmaier will den Neubau von Solaranlagen bremsen. Für 2013 rechnet er mit 3500 bis 4000 Megawatt neuer Solarleistung. Zwar griffen erste Kürzungen bereits ab April 2012, doch Ausnahmen und Fristverlängerungen führten noch im September zu einem Boom bei Freiflächenanlagen. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar