Rekordüberschuss : Deutscher Exportsektor boomt

Deutschland setzt im Außenhandel weiterhin Maßstäbe. 2007 übertrafen die Ausfuhren deutscher Unternehmen die Importe um mehr als 25 Prozent.

WiesbadenDer deutsche Außenhandel hat im vergangenen Jahr mit einem Plus von 196,5 Milliarden Euro einen Rekordüberschuss verbucht: Die deutschen Ausfuhren übertrafen die Einfuhren 2007 um 25,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Demnach erzielte Deutschland im Handel mit Frankreich mit einem Zuwachs um 28,9 Milliarden Euro den größten Überschuss, gefolgt von den USA (+ 27,7 Millarden Euro), Großbritannien (27,6 Milliarden Euro) und Spanien (27 Milliarden Euro).

Ein deutliches Handelsbilanz-Defizit verzeichnete Deutschland dagegen mit China (- 24,7 Milliarden Euro), Irland (- 11,5 Milliarden Euro), Japan (- elf Milliarden Euro) und Norwegen (- 10,1 Milliarden Euro), wo der Wert der Einfuhren in die Bundesrepublik den der deutschen Exporte überstieg. (iba/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar