Wirtschaft : Rentner /Beschäftigte

-

Der zweite Teil der Formel ist neu – ihn hat die RürupKommission ersonnen. Die Experten haben ihn „Nachhaltigkeitsfaktor“ getauft. Der Quotient RQ berücksichtigt, wie sich das Verhältnis von Rentnern und Beitragszahlern entwickelt. Nimmt über die Jahre der Anteil der Rentner zu – wegen der Demografie – steigen die Renten weniger stark, weil der Faktor kleiner als 1 wird. Es spielt aber auch die Arbeitslosenzahl beziehungsweise die Anzahl der Arbeitsplätze eine Rolle: Stellt die Wirtschaft immer mehr Leute ein, kann so der steigende Anteil alter Menschen kompensiert werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben