Wirtschaft : Rettung für Hagenuk in Berlin jetzt perfekt

KIEL/BERLIN (dpa).Der italienische Telefonhersteller Telital hat am Mittwoch die Mobilfunksparte der in Konkurs gegangenen Hagenuk Telecom GmbH (Kiel/Berlin) übernommen.Telital übernimmt in Berlin zum 1.Juli 120 Beschäftigte.Im zweiten Halbjahr sollen dann noch einmal 80 der ursprünglich gut 260 Beschäftigten übernommen werden, sagte Konkursverwalter Hans-Jürgen Beil bei der Unterzeichnung der Kaufverträge in Kiel.In Kiel fällt die Herstellung von Mobiltelefonen weg.Die betroffenen 300 Mitarbeiter würden zumindest bis zum Jahresende von einer Beschäftigungsgesellschaft aufgefangen, hieß es.

Die 80 Mitarbeiter der Entwicklungabteilung in Dänemark werden von den Italienern ebenfalls übernommen.Über den Kaufpreis machte Beil keine Angaben.Die neue "Deutsche Telital Manufacturing GmbH" soll mit einem Stammkapital von 4,5 Mill.DM ausgestattet werden.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben