Wirtschaft : RICHTIGSTELLUNG

-

Der frühere Sat1-Chef Martin Hoffmann wird nicht, wie an dieser Stelle behauptet, neuer Intendant der Filmförderung Berlin/Brandenburg in der Medienboard GmbH. Hoffmann bestätigte dieser Zeitung nur Gespräche darüber. Der Medienboard teilte mit: „Tatsache ist, dass wir über die Intendantenposition nicht miteinander im Gespräch sind.“ Die Intendantenfrage sei noch nicht geklärt, „wir befinden uns auf Zielgeraden.“ Martin Hoffmann sagte ferner, dass er sich bald einer neuen Aufgabe zuwenden werde. Er hatte Sat 1 Ende 2003 verlassen. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben