Wirtschaft : Roaming

-

Roaming (siehe Bericht auf dieser Seite) heißt übersetzt „sich herumtreiben“. Wer sich mit seinem Mobiltelefon im Ausland herumtreibt, kann mit Hilfe der RoamingFunktion auch dort telefonieren – wenn der eigene Anbieter im jeweiligen Land mit dortigen Netzbetreibern Kooperationsverträge abgeschlossen hat. Die deutschen Netzbetreiber decken mit ihren Roaming-Partnern inzwischen jedoch nahezu alle Länder der Welt ab. Das Telefon bucht sich dann automatisch in ein fremdes Netz ein. Manche Mobiltelefone erlauben eine manuelle Netzauswahl, so dass der Betreiber mit den günstigsten Tarifen ausgewählt werden kann. Die beim Roaming zusätzlich entstehenden Kosten trägt zum Großteil der Handybenutzer und nicht der Anrufer. Tsp

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar