ROLLS-ROYCE DAHLEWITZ : Begehrte Triebwerke

In Deutschland produziert Rolls-Royce Flugzeugmotoren. Am Freitag lief das 2000ste Triebwerk des Typs „BR710“ in Dahlewitz (Brandenburg) vom Band. Vor allem die Flugzeugbauer Bombardier und Gulfstream verwenden dieses Triebwerk für ihre Langstreckenflieger. Seit dem Jahr 2000 wird es von Rolls-Royce Deutschland produziert. Eine andere Triebwerksreihe hatte Rolls-Royce im vergangenen Jahr Probleme bereitet. Im Herbst 2010 war ein Triebwerk der Trent-900-Reihe in einem Airbus der Airline Qantas explodiert. Das Flugzeug musste in Signapur notlanden. sip

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben