Wirtschaft : Rückversicherung

-

Eine Rückversicherung (siehe Artikel auf Seite 20) ist die so genannte Versicherung der Versicherer. Um auch schwer kalkulierbare Risiken wie Naturkatastrophen oder Terroranschläge versichern zu können, schützen sich Erstversicherer mit Hilfe einer Rückversicherung vor besonders großen Vermögensschäden. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit einer solchen Katastrophe gering ist, würde im Schadensfall die Zahlung die Leistungsfähigkeit des Versicherers übersteigen. Also versucht die Erstversicherung, Teile des vom Kunden übernommenen Risikos auf einen zweiten Versicherer, den Rückversicherer, abzuwälzen. Der erhält im Gegenzug die Zahlung eines Rückversicherungsbetrages. Der Kunde erfährt davon in der Regel nichts und hat ihr gegenüber auch keine eigenen Ansprüche. sök

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben