Wirtschaft : Rund drei Prozent

-

Die IG Bergbau, Chemie, Energie hat sechs Forderungen aufgestellt:

1. Mehr Geld : Die Gewerkschaft fordert keine konkrete Prozentzahl, sondern will einen Abschluss in Höhe der Inflationsrate und der Produktivitätssteigerung. Da die Inflationsrate in diesem Jahr auf zwei Prozent und der Produktivitätsanstieg auf mindestens ein Prozent veranschlagt werden, liefe das auf drei Prozent hinaus.

2. Laufzeit des Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen.

3. Die Zahl der Ausbildungsplätze soll in den 1900 deutschen Chemiefirmen angehoben werden.

4. Einführung einer verbindlichen tariflichen Altersvorsorge für die 550000 Chemiebeschäftigten.

5. Neuer beziehungsweise aktualisierter Tarifvertrag über den Unterstützungsverein der Chemieindustrie (UCI).

6. Besserstellung von Gewerkschaftsmitgliedern , indem diesen eine „bezahlte Freistellung zugunsten einer Qualifizierungsmaßnahme gewährt wird. Dazu sollen die Firmen acht Prozent der Bruttogehaltssumme in einen Topf zahlen, der von einer gemeinsamen Einrichtung der beiden Tarifparteien verwaltet wird. alf

0 Kommentare

Neuester Kommentar