Wirtschaft : Sabena verklagt Swissair auf Schadenersatz

Die belgische Regierung und die in Konkurs gegangene Fluggesellschaft Sabena haben die zusammengebrochene Swissair Group auf zwei Milliarden Euro Schadenersatz verklagt. "Die SAirGroup und die SAirlines haben eine Reihe von vertraglichen und außervertraglichen Fehlern begangen", hieß es in einem von der Regierung und Sabena gemeinsam veröffentlichten Schreiben zu der Schadenersatzklage. Wie der für Staatsbeteiligungen zuständige belgische Minister Rik Daems mitteilte, sei die Klage gegen den ehemaligen Geschäftspartners bei einem Gericht in Brüssel eingereicht worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben