Wirtschaft : Saisonbedingter Anstieg: Mehr als vier Millionen Arbeitslose im Januar

Zu Beginn des neuen Jahres ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland nach Einschätzung von Experten wieder über vier Millionen geklettert. Arbeitsmarktspezialisten gehen von einem saisonbedingten Anstieg in der Größenordnung von etwa 250 000 aus. Die offiziellen Daten gibt der Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, an diesem Dienstag in Nürnberg bekannt. Nach knapp 3,81 Millionen im Dezember 2000 dürfte die Zahl der Arbeitslosen im Januar bei gut 4,05 Millionen gelegen haben. Dies wären rund 240 000 weniger als im Januar 2000. Vor Jahresfrist zählte die Bundesanstalt noch 4,29 Millionen Männer und Frauen ohne Job. Insgesamt setzte sich im Januar die Entwicklung der vergangenen Monate mit einer Verbesserung im Westen und einer Stagnation im Osten fort.

0 Kommentare

Neuester Kommentar