Wirtschaft : SAP-Bilanz mit Spannung erwartet

DÜSSELDORF (sgr/HB).Die Zahlen von Deutschlands Software-Vorzeigeunternehmen SAP AG, die am Donnerstag veröffentlicht werden, werden mit Spannung erwartet.Vor allem der Hinweis auf den Verlauf des ersten Quartals wird wohl die Richtung für den Aktienkurs in den nächsten Wochen bestimmen.Schon Anfang März machte SAP vor Analysten in New York erste Andeutungen, daß das erste Quartal 1999 schleppend laufe.In der Branche ist bekannt, daß sich mit der sogenannten ERP-Software (Enterprise Resource-Planung) immer weniger Geld verdienen läßt.Wenn der Umsatz der Walldorfer auch weiter steigen wird, unter dem Strich bleibt auf jeden Fall weniger hängen.Während der Kurseinbruch bei Baan und zuletzt auch bei Peoplesoft auch auf hausgemachte Probleme zurückgeführt wird, so zeigt der Kursverlauf des SAP-Papiers doch schon eher an, daß den Anbietern von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware der Wind hart in Gesicht bläst.Die Einschätzungen sind geteilt: Eine schnelle Wende ist nicht in Sicht, die Marktforscher rechnen in den nächsten Monaten sogar mit weiter zurückgehenden Zuwachsraten.Aber langfristig dürfte SAP auf der vorhandenen starken Basis wieder bessere Geschäfte machen.Während die Baan-Aktie Prügel einstecken muß, gehen die Aktionäre mit einem Blue-Chip wie SAP schonender um.

0 Kommentare

Neuester Kommentar