SCHLICHTUNGSSTELLE : Missglückte Reise

Wer sich erfolglos bei seinem Verkehrsunternehmen beschwert hat (Bahn, Bus, Flugzeug oder Schiff), der kann sich seit Ende 2009 an die „Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personennahverkehr“ wenden. Ziel der Einrichtung ist es, einen außergerichtlichen Vergleich zwischen Kunden und Verkehrsunternehmen zu erreichen. Bei der in Berlin ansässigen Schlichtungsstelle arbeitet rund ein Dutzend Juristen. Allein über die Bahn gingen in diesem Jahr 3257 Beschwerden ein – 50 Prozent mehr als im Vorjahr. alf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben