Wirtschaft : „Schön sind die Cafés an jeder Ecke“

Was Touristen an Berlin mögen

„Wir haben in Berlin leider nur einen Tag Zeit, um uns alles anzuschauen. Die Gedächtniskirche haben wir schon besichtigt. Reststücke der Mauer haben wir uns auch angeguckt – als wir das letzte Mal hier waren, stand die Mauer noch. Außer Berlin werden wir noch Leipzig und Dresden auf unserer Busreise durch den Osten Deutschlands besuchen.“

Walter Spälti (79), Irmgard (80) und Karl (82) Piatti, Schweiz

 

„Eine Einladung zu einem wissenschaftlichen Kongress war der Anlass für meinen Mann und mich, nach Berlin zu fliegen. Und um das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden haben wir gleich fünf Urlaubstage drangehängt. Wir sind das erste Mal hier. Besonders die vielen grünen Plätze mitten in der Stadt haben es uns angetan.

Rosario Domingues (41), Portugal

„Diese Reise durch Europa haben mein Freund Sebastian und ich schon auf der Highschool geplant. Berlin ist dabei unser Ausgangspunkt. Die Stadt gefällt uns jetzt am zweiten Tag schon so gut, dass wir gerne länger bleiben würden. Leider haben wir nur vier Tage für Berlin eingeplant. Das Brandenburger Tor und die Museumsinsel sind bereits abgehakt. Nur das Wetter ist etwas unbeständig. Aber zum Glück konnten wir im Hostel Fahrräder ausleihen – nun können wir den Regenwolken davonfahren. Über Berlin hatten wir vorher nur Gutes gehört, deshalb wollten wir unbedingt hier vorbeikommen. Übermorgen fahren wir weiter nach Prag und dann mal sehen, wo es uns noch hinverschlägt. Erst Anfang September geht’s wieder nach Hause.“

Sebastian Perez (19), Kolumbien

„Ich komme immer wieder gern nach Berlin. Es ist eine gute Stadt, die Menschen hier sind gut. In den vergangenen 20 Jahren war ich sicher an die sieben Mal hier, ich kannte Berlin schon zu Mauerzeiten. Übernachten kann ich bei meinen Kollegen der Kirchengemeinde St. Clemence, die kümmern sich auch rührend um mich: Wir schauen uns zusammen die Stadt an – und besuchen andere Gotteshäuser. Manchmal predige ich dann sogar.“

Pater Michael Panachikal (59), Indien

„Wir sind mit unserem gesamten Deutschkurs an der Yale University nach Berlin gekommen – und bleiben einen Monat! Toll ist die deutsche Café-Kultur, die vielen kleinen Cafés an jeder Straßenecke. Zu Hause trinken wir eigentlich gar keinen Kaffee. Auch das deutsche Essen schmeckt prima, ganz besonders lecker sind Brezeln.

Liz Dunn (20) und Sissi Nie (19), aus USA

Aufgezeichnet von Diana Widmann

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben