Wirtschaft : Schwankungsreserve

-

Mit der Schwankungs oder Mindestreserve (siehe Seite 17) soll die Auszahlung der Gesetzlichen Rentenversicherung sichergestellt werden. Die Rentenversicherungsträger der Arbeiter und Angestellten müssen für ihre laufenden Ausgaben sowie zum Ausgleich von Einnahme- und Ausgabeschwankungen kurzfristig verfügbares Geld bereithalten (Betriebsmittel). Darüber hinaus müssen sie eine Rücklage für den Fall bereithalten, dass Einnahme- und Ausgabeschwankungen nicht mehr durch die Betriebsmittel ausgeglichen werden können. Die Schwankungsreserve darf am Ende des jeweils folgenden Kalenderjahres eine Monatsausgabe nicht unterschreiten. Andernfalls muss der Beitragssatz für die Rentenversicherung erhöht werden.Tsp N

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben