Wirtschaft : Schweiz auf dem Weg zur Vollbeschäftigung

Die Schweiz befindet sich auf dem Weg zur Vollbeschäftigung. Wie das Staatssekretariat für Wirtschaft mitteilte, ging die Arbeitslosigkeit im März erneut zurück. Auch für das Gesamtjahr wird eine deutlich niedrigere Arbeitslosigkeit als noch im vergangenen Jahr erwartet, wie Direktor Jean-Luc Nordmann sagte. So sei die Zahl der Arbeitslosen in der Schweiz im Vergleich zum Vormonat um 7154 auf 81 548 Menschen zurückgegangen. Dies entsprach einer Arbeitslosenquote von 2,3 Prozent gegenüber 2,4 Prozent im Februar. Bis zum Herbst dürfte die Zahl der Arbeitslosen weiter sinken. "Wir sind auf dem Weg zur Vollbeschäftigung", sagte Nordmann. In einigen Branchen gebe es gar einen Arbeitskräftemangel. Das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts sowie die Entwicklung im Einzelhandel und bei den offenen Stellen stimmten optimistisch. Im November rechnete die Behörde mit einer Jahresarbeitslosigkeit von 2,3 Prozent oder durchschnittlich 83 000 Arbeitslosen für 2000.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben