Selbstanzeige : Höhere Hürden

Steuerbetrüger sollen nach dem Willen der Regierung künftig bei einer Selbstanzeige nicht mehr so einfach ohne Strafe davonkommen. Im Dezember beschloss das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf, mit dem die Hürden für die „strafbefreiende Selbstanzeige“ erhöht werden. So soll nur noch dann Straffreiheit gewährt werden, wenn der Steuersünder lückenlos über seine steuerlichen Angelegenheiten informiert. Geprüft wird noch, ob es einen „Strafzuschlag“ zusätzlich zu den sechs Prozent Zinsen geben soll, die auf Steuernachzahlungen entrichtet werden müssen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar