Wirtschaft : Seniorenreisen stehen im Mittelpunkt der ITB

Weit über 7000 Aussteller aus 190 Ländern und Regionen werden zur diesjährigen Internationalen Tourismus-Börse (ITB) vom 11. bis 15. März in Berlin erwartet. Die weltgrößte Branchenschau wird nach Einschätzung der Veranstalter erneut über 60 000 Fachbesucher anlocken. Der Geschäftsführer der Berliner Messe, Jochen Martin, sagte, er rechne mit einem Ausstellerzuwachs gegenüber dem Vorjahr. Seinen Worten zufolge kommen drei Viertel der Tourismusunternehmen aus dem Ausland. Ein Schwerpunktthema der ITB 2000 bilden die Seniorenreisen. Dieser Bereich wird erstmals als eigenes Marktsegment präsentiert. Außerdem soll es eine Fachtagung zu dem Thema geben. Martin sprach von einem immer wichtiger werdenden Markt. Knapp ein Viertel aller Urlaubsreisenden seien heute über 60 Jahre alt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar