SERVICE : Publikumstage auf der Messe

Die Innotrans ist zunächst nur für das Fachpublikum geöffnet, erst am Samstag und Sonntag können sich auch Privatleute die neuen Züge ansehen. Der Eintritt kostet für Erwachsene zwei Euro, Kinder bis 14 haben freien Eintritt. Die Tickets gibt es vor Ort am Eingang Süd und am Tor 25. Öffnungszeiten: An beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, sollte die S75 oder die S3 nehmen und Messe Süd aussteigen.

Neben neuen Zügen gibt es auf der Innotrans auch ein großes Unterhaltungsprogramm. So kann man unter anderem historische Lokomotiven besichtigen. Die Bahn ist mit einem Informationszelt vertreten, in dem das Unternehmen unter anderem seine Ausbildungsmöglichkeiten vorstellt und die größte begehbare Spielzeugeisenbahn aufbaut. Für Kinder gibt es während der Publikumstage Hüpfburgen, Bullriding und einen Superkreisel. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben