Wirtschaft : Sichere Jobs in der IT-Branche

Trotz der Massenarbeitslosigkeit in Deutschland können Akademiker aus dem Bereich der Informationstechnologie (IT) auf sichere Jobs hoffen: Die Branche sucht nach einem Bericht des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) händeringend Beschäftigte. Schon im vergangenen Jahr sei der gesamte Arbeitsmarkt für Akademiker mächtig in Bewegung gekommen, berichtete das IW am Mittwoch. "Vor allem die IT-Branche suchte und sucht händeringend neue Mitarbeiter, blieben doch 1998 rund 10 000 Stellen für Informatiker und EDV-Anwender unbesetzt", hieß es. Vom sich abzeichnenden Aufschwung profitierten aber nahezu alle Akademiker - "vorausgesetzt, sie sind jung, berufserfahren, mobil und flexibel". Insgesamt seien 1998 fast 13 Prozent mehr Fach- und Führungskräfte gesucht worden als im Jahr zuvor. Den Arbeitsämtern wurden im vergangenen Jahr 152 300 freie Stellen für Akademiker neu gemeldet. Das waren rund 47 000 mehr als ein Jahr zuvor", teilte das IW mit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben