SIEMENS-AKTIE : Solmssen kauft zu

Siemens-Vorstand Peter Solmssen, der im Konzern für die Korruptionsbekämpfung und Rechtsfragen zuständig ist, hat im großen Stil Siemens-Aktien gekauft. Solmssen habe in der vorigen

Woche für insgesamt gut 760 000 Euro Siemens-Papiere erworben, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Mitglieder der Konzernspitze hatte sich in den vergangenen Monaten immer wieder mit Aktien eingedeckt. Nach zwei größeren Kursrutschen wollten die Manager damit den Marktteilnehmern ihr

Vertrauen
in ihre eigene Zukunftsstrategie demonstrieren. Solmssen hat hinter Vorstandschef Peter Löscher und Finanzvorstand Joe Kaeser seit Anfang des Jahres am meisten privates Vermögen in das Unternehmen gesteckt. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar