Siemens : Energiespartechnik aus Berlin

STROMERZEUGUNG



Im Gasturbinenwerk produzierte Siemens 2007 die leistungsfähigste und effizienteste Gasturbine der Welt mit einem Wirkungsgrad von mehr als 60 Prozent. Der Prototyp der SGT5-8000H läuft derzeit in Irsching im Testbetrieb. Im Dynamowerk stellt Siemens Antriebe für Windkraftanlagen her.

ENERGIETRANSPORT

Um Strom über weite Strecken mit möglichst geringem Verlust transportieren zu können, sind Hochspannungs-Gleichstrom- Übertragungsanlagen nötig. Diese werden im Schaltwerk Hochspannung gebaut. Siemens möchte die Anlagen künftig beim Stromtransport von der Sahara nach Europa einsetzen.

GEBÄUDETECHNIK

Eine Geschäftsidee, die aus Berlin kommt, heißt Energiespar-Contracting: Siemens übernimmt die energetische Sanierung von Gebäuden (Wärmedämmung, Heizung, Licht). Der Kunde bezahlt die Raten mit den eingesparten Energiekosten. In Berlin wurden so 160 Gebäude im öffentlichen Bereich saniert. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben