Wirtschaft : Singulus AG: DVD-Hersteller enttäuscht

mot

Die am Neuen Markt notierte Singulus AG blickt angesichts gefüllter Auftragsbücher zuversichtlich ins zweite Halbjahr. In den ersten sechs Monaten enttäuschte das Unternehmen hingegen die Erwartungen der Analysten: Wegen der schwachen Nachfrage nach Produktionsanlagen für optische Speichermedien wie DVD und CD hat der Anlagenhersteller in den ersten sechs Monaten bei Umsatz und Ergebnis deutlich verloren. Umsatz und Auftragseingang hätten jedoch die eigenen Erwartungen erfüllt, teilte Singulus am Dienstag mit. Traditionell verlaufe das Geschäft in der zweiten Jahreshälfte besser. Analysten waren von den Zahlen enttäuscht, zeigten sich aber mit Blick auf den im zweiten Quartal deutlich erhöhten Auftragseingang für das zweite Halbjahr optimistisch. Die Aktie holte am Nachmittag um über 3,3 Prozent auf 24,28 Euro auf.

Den Umsatz bezifferte Singulus für die ersten sechs Monate dieses Jahres mit 104,5 Millionen Euro nach 158,3 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (Ebit) sei mit 19 (Vorjahr: 42,4) Millionen Euro ebenso wie der Überschuss mit 12,2 (21,9) Millionen Euro hinter den Vorjahreswerten zurück geblieben. Analysten hatten für das erste Halbjahr bei einem durchschnittlichen Umsatz von 114,5 Millionen Euro ein Ebit von 26,58 Millionen Euro erwartet. Der Auftragseingang für das zweite Quartal beläuft sich laut Singulus auf 64,4 Millionen Euro nach 48,8 Millionen Euro im ersten Quartal 2001. Nach einem Rekordergebnis im Jahr 2000 hatte Singulus angesichts großer Überkapazitäten und einer geringeren Nachfrage in Asien Ende März für das Gesamtjahr 2001 einen Rückgang beim Umsatz auf rund 255 (Vorjahr: 375,7) Millionen Euro prognostiziert. Auch das Ergebnis werde hinter dem Vorjahreswert von 93 Millionen Euro zurückbleiben. Singulus rechnet insbesondere wegen der zunehmenden Akzeptanz der das Video verdrängenden DVD sowie der DVD-ROM für Spielkonsolen mit einem weltweiten Anstieg der Nachfrage nach Produktionsanlagen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer für Anlagen zur Produktion vorbespielter CDs und DVDs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben