Wirtschaft : Singulus rechnet mit rasantem Wachstum

DVD- und CD-Hersteller will 2003 um 20 Prozent zulegen – Neues Geschäftsfeld Entspiegelung von Brillengläsern

-

Kahl (Main ) (Tsp). Der Hersteller von Maschinen zur DVD und CD-Produktion Singulus Technologies rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit deutlich mehr Umsatz und Gewinn. Bei beiden Werten werde gegenüber 2002 ein Wachstum von 20 Prozent erwartet, teilte Singulus am Freitag in Kahl am Main mit. Bereits im ersten Quartal 2003 seien voraussichtlich Aufträge in Höhe von rund 110 Millionen Euro eingegangen.

Im vergangenen Jahr verdiente Singulus deutlich besser als ein Jahr zuvor. Nach Steuern sei der Gewinn um 31,2 Prozent auf 36,6 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Die endgültige Zahl für den Umsatz 2002 revidierte Singulus leicht über den bereits bekannten Wert. Gegenüber dem Vorjahr seien die Erlöse um 28,8 Prozent auf 290,5 Millionen Euro gestiegen. Insgesamt habe sich im vergangenen Jahr das Volumen der eingegangenen Aufträge um 41,4 Prozent auf 293,3 Millionen erhöht. Der Auftragsbestand sei zum Jahresende um 2,8 Millionen auf 58,5 Millionen Euro gewachsen.

Das Unternehmen werde künftig auch Beschichtungs- und Anlagentechnik zur Entspiegelung von Brillengläsern liefern, teilte Singulus weiter mit. Dieser Bereich werde zur Sicherung langfristigen Wachstums in der Zukunft zur dritten Unternehmenssäule ausgebaut. Bereits für das Geschäftsjahr 2004 werden erste Ergebnis- und Umsatzbeiträge aus dieser Sparte erwartet.

Die deutlichen Verluste der im Tec-Dax gelisteten Singulus-Aktien von über sieben Prozent zum Handelsstart reduzierten sich gegen Mittag. Zuletzt notierte der Kurs mit 12,56 Euro sogar mit 0,56 Prozent im Plus.

Analysten bewerteten die vorgelegten Zahlen positiv. Singulus bleibe technologisch eines der interessantesten Werte im Tec-Dax, teilte die SEB-Bank mit. Die uneingeschränkte weltweite Dominanz bei Maschinen für optische Speichermedien lasse auch in Zukunft zweistellige Gewinnzuwachsraten erwarten. Das Kursziel bleibe bei 20 Euro, die Singulus-Aktie bewerte SEB mit „strong buy“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar