SO KLAPPT ES : Tipps fürs Casting

Angehende Animateure bewerben sich beim jeweiligen Reiseveranstalter schriftlich oder per Online-Bewerbung. Dann kommt die Einladung zum Casting. Die Castings finden meist bundesweit zwischen Oktober und März statt. Zu den späteren Terminen kann es sein, dass Dauerbrenner wie Spanien als Zielgebiete schon vergeben sind. Weniger nachgefragt sind Einsatzgebiete wie Deutschland und Österreich. Es gibt nicht viele Möglichkeiten, sich auf die Castings vorzubereiten. Man kann jedoch davon ausgehen, dass einige grundlegende Englisch-Vokabeln gebraucht werden. Wer eine kleine Vorstellung plant, sollte vorher unbedingt sämtliches technisches Gerät überprüfen, das dafür benötigt wird. Besonders viel Wert wird auf die Spontanität der Bewerber gelegt. Alltours verlangte beispielsweise von den Bewerbern, aus einem weißen Blatt Papier ein Produkt zu basteln, das etwas mit Urlaub zu tun hat und in einem simulierten Verkaufsgespräch dafür zu werben. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben