Wirtschaft : Soffin wird reaktiviert

Berlin - Die deutschen Banken können im kommenden Jahr auf neue Staatshilfe hoffen. Am Mittwoch beschloss das Bundeskabinett die Reaktivierung des Bankenrettungsfonds Soffin. Der Gesetzentwurf sieht auch vor, dass die deutsche Finanzaufsicht Bafin gestärkt wird. Sie soll früher als bisher Einfluss auf die Geldinstitute nehmen können. Der Soffin war im Zuge der Finanzkrise 2008 eingerichtet worden. Die Reaktivierung soll nun laut Gesetzentwurf dafür sorgen, „die Finanzmarktstabilität auch im Falle einer systemischen Krise sichern“ zu können. Der Soffin kann den Instituten künftig Kredite in Höhe von maximal 80 Milliarden Euro zur Verfügung stellen sowie 400 Milliarden Euro an Garantien. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben