Wirtschaft : Softwarehaus Beta Systems enttäuscht die Börse

BERLIN (rtr).Die Berliner Beta Systems Software AG hat 1997 mehr umgesetzt und verdient, damit aber offenbar nicht die Erwartungen der Analysten erfüllt.Für 1997 wies Beta Systems am Freitag einen um 56 Prozent gestiegenen Gewinn vor Steuern von 8,1 Mill.DM aus.Der Umsatz erhöhte sich um 21 Prozent auf 68,4 Mill.DM.Die Börse reagierte enttäuscht: Der Kurs brach zeitweise bis auf 128,50 DM ein, den niedrigsten Wert seit dem Börsengang im Juni, erholte sich dann aber wieder.Beta-Systems-Vizepräsident Reinhard Stary sagte, offenbar seien einige institutionelle Anleger ausgestiegen.In den Vorjahren habe man beim Umsatz rund 30, beim Ergebnis etwa 60 Prozent zugelegt.Für 1998 wolle man daran wieder anschließen.1997 kletterten die Umsatzerlöse nach Angaben des Unternehmens in den USA von 3,3 Mill.auf 8,8 Mill.DM.Wesentliche Neuverträge wurden mit Transamerica, General Electric, Goldman Sachs und Walmart abgeschlossen.In Europa kletterten die Umsatzerlöse um 15 Prozent mit besonders guten Ergebnissen in Großbritannien und Skandinavien.In Deutschland stiegen sie um zehn Prozent.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben