Wirtschaft : Sonderangebote zum Start

-

Wer künftig mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Paris fahren will, muss für eine einfache Zugfahrt in der zweiten Klasse von Frankfurt aus regulär 99 Euro und von Stuttgart aus 95 Euro zahlen. Doch es gibt Rabatte. Die Bahncard bringt auf französischen Strecken 25 Prozent. Die Sparpreise 25 und 50 gelten erstmals in Frankreich, womit eine Hin- und Rückfahrt Frankfurt-Paris schon ab 148,50 Euro beziehungsweise 99 Euro zu haben ist. Bis 31. August lockt die Bahn ihre Kunden mit – zahlenmäßig begrenzten – Sondertickets . Beim Paris-Spezial kostet die einfache Fahrt ab Frankfurt, Mannheim oder Stuttgart 29 Euro , ab Karlsruhe, Saarbrücken oder Kaiserslautern 19 Euro. Beim Kauf in Reisezentren sind fünf Euro mehr fällig.

Die Fluggesellschaften halten dagegen. Derzeit bietet die Air France unter bestimmten Bedingungen einen Hin- und Rückflug Frankfurt-Paris ab 108 Euro an. AFP/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben