Wirtschaft : Sonntagsfahrverbot für Lkw bleibt

-

(fo). Das deutsche Sonntagsfahrverbot für Lastwagen bleibt bestehen. Das sagten übereinstimmend EUVerkehrskommissarin Loyola de Palacio und Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe am Donnerstag nach einem Treffen in Brüssel. Stolpe sieht auch gute Chancen für eine Einigung mit der Kommission über die geplante Lkw-Maut. Durch die Verzögerungen bei der Einführung des Systems „stehen wir glücklicherweise nicht mehr unter Zeitdruck“, sagte Stolpe. Die Bundesregierung plant Ausgleichszahlungen in Höhe von jährlich rund 600 Millionen Euro für deutsche Spediteure. Die bisher geplante Verrechnung mit der Mineralölsteuer lehnt die Kommission ab. Deshalb ist als Alternative eine Absenkung der Kraftfahrzeugsteuer im Gespräch.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben