SPÄTE CHANCE : SPÄTE CHANCE

SITUATION



Laut der Agentur für Arbeit sind in Berlin momentan noch 4 814 Ausbildungsplätze zu vergeben – und das in allen Branchen.

ANSPRECHPARTNER

Wer noch sucht, sollte mit einem Berufsberater (etwa von der Arbeitsagentur) über Alternativen nachdenken. Bei mehr als 300 dualen Ausbildungsberufen können sich noch andere, dem Berufswunsch nahe Optionen auftun. Die Berufsinformationszentren sind auch in der Ferienzeit geöffnet und erfahrungsgemäß nicht so überlaufen.

AUSBILDUNGSSTART

Der reguläre Ausbildungsbeginn ist der 1. August oder 1. September. Es gibt aber auch Unternehmen, die erst im Spätherbst oder im Januar beginnen, zum Beispiel einige Banken und Versicherungen. Dementsprechend länger sind die Bewerbungsfristen. Informationen erteilen die ausbildenden Firmen oder Behörden.

NOCH FREI

Das Gesundheitsunternehmen Vivantes hat noch Ausbildungsplätze in der Altenpflege frei. Start ist der 1. Oktober. Für die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, die am 1. April 2011 beginnt, kann man sich bereits jetzt bewerben. Internet: www.vivantes.de. Außerdem findet man noch freie Plätze in den Börsen der IHK (www.ihk-ausbildung.de) und der Arbeitsagentur (http://jobboerse.arbeitsagentur.de). juj

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben