Wirtschaft : Sparen mit System

-

Wer die Bahn geschickt nutzt, kann ab dem 15. Dezember viel Geld sparen.

Gruppentarife: Reisen bis zu fünf Personen gemeinsam, muss nur einer den vollen Preis bezahlen; die übrigen fahren für die Hälfte. Mitreisende lassen sich im Internet unter www.kartenfuchs.de oder unter www.ticket-teilen.de finden.

Alte Bahncard kaufen: Einzelreisende, Senioren und Paare, die häufiger spontan und flexibel Bahn fahren wollen, sollten sich noch bis zum 14. Dezember die alte Variante der Bahncard für ein volles Jahr sichern. So gibt es weiterhin 50 statt 25 Prozent Rabatt, auch bei Spontanfahrten.

Familien-Bahncard kaufen: Für Familien mit Kindern unter 17 Jahren lohnt sich die neue BahnCard fast immer. Denn nur ein Elternteil muss die Karte mit 60 Euro voll bezahlen, alle übrigen Familienmitglieder bekommen sie für fünf Euro. Kinder unter 14 fahren ohnehin gratis.

ICE-Züge meiden: Auf den meisten Strecken sind ICE-Verbindungen teurer aber oft kaum schneller als ein IC.

Schönes Wochenende-Ticket und Länder-Fahrscheine nutzen: Regionalexpress- oder Nahverkehrszüge sind zwar langsamer, dafür aber billiger – und vorbuchen ist auch künftig nicht nötig. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben