SPIELER : Vor allem Männer

Computerspiele

hatten lange Zeit eine relativ fest umgrenzte Zielgruppe: jung, männlich, schießfreudig – Letzteres zumindest am Bildschirm. Doch diese Beschreibung trifft längst nicht mehr auf alle Spieler zu. Gut jeder vierte Deutsche ab 14 Jahren spielt laut einer Studie der Universität Hohenheim mittlerweile, unter den Frauen sind es immerhin 19 Prozent. „Computer- und Videospiele werden erwachsen“, heißt es in der Untersuchung. Gerade Nintendos Spielekonsole Wii hat in den vergangenen Jahren dank ihrer bewegungsempfindlichen Steuerung neue Zielgruppen erschlossen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar