• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Staatsbesuch in Deutschland : König Willem-Alexander kommt nach Berlin

01.06.2013 16:05 Uhrvon
Anstoßen auf gute Geschäfte: Das Königspaar kommt am Montag nach Berlin und reist dann nach Hessen und Baden-Württemberg weiter. Foto: AFPBild vergrößern
Anstoßen auf gute Geschäfte: Das Königspaar kommt am Montag nach Berlin und reist dann nach Hessen und Baden-Württemberg weiter. - Foto: AFP

Willem-Alexander und Màxima werben in Deutschland für die niederländische Industrie. Mit dabei sind 100 Unternehmen – und große Hoffnungen.

Die Vorhut des Königs war schon eine Woche vorher da: ein gigantischer Müllwagen, an dem Angela Merkel allerdings achtlos vorbei schritt, ohne sich für die Fotografen in Szene zu setzen. Der weiße Trumm stand am Rande einer Konferenz über Elektromobilität in Berlin und war noch wenige Tage zuvor in einer der hintersten Hallen des „Automotive Campus“ im niederländischen Helmond auf Hochglanz poliert worden. Am Montag nun kommt König Willem-Alexander selbst nach Berlin und stattet der Bundeskanzlerin und Bundespräsident Joachim Gauck seinen Antrittsbesuch ab.

Eigentlich hatte das gar nicht auf dem Programm gestanden: Die Deutschlandreise war schon vor einem Jahr geplant worden, als Willem noch nicht König war, und sollte nur nach Baden-Württemberg und Hessen führen, um für die niederländische Wirtschaft zu werben.

Jetzt also wird ein Tag Berlin vorgeschaltet, um das königliche Protokoll zu wahren. Dann reist Willem-Alexander mit Máxima nach Süden, um zu seiner Delegation mit Vertretern von rund 100 niederländischen Unternehmen zu stoßen.

Industrie ist das Thema – dabei stehen die Niederlande eigentlich eher für Handel, Dienstleistungen, Erdgasförderung und Landwirtschaft. Aus den Raffinerien im Erdölhafen von Rotterdam stammt das Benzin für deutsche Autos, aus den Gewächshäusern des kleinen Nachbarn kommen die meisten Tomaten. Der elektrisch angetriebene Müllwagen ist ein Beispiel gegen das Klischee und soll die Leistungsfähigkeit der niederländischen Industrie zeigen. „Wir haben den kompletten Lkw elektrifiziert“, erzählt einer der Ingenieure stolz. Allerdings steckt noch ein Verbrennungsmotor in dem Laster, ein Sechs-Zylinder-Diesel von Audi, der die Batterie lädt, wenn sie leer sein sollte. Der Hersteller MAN, eine Volkswagen-Tochter, wollte prüfen, ob das Konzept Sinn macht, und gab den Hybrid-Prototyp in Auftrag. Neben den niedrigeren Emissionen spricht vor allem der geringere Lärm dafür. Denn der Müllwagen, der einer Journalistendelegation in Helmond auf Einladung der Regierung vorgeführt wird, kann schon in den frühen Morgenstunden im Einsatz sein, ohne ganze Straßenzüge aufzuwecken.

Börse & Finanzen

Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.

Vorsorge: Riester und PKV

Foto:

Wir klären auf: Riester-Rente oder Private Krankenkasse - Lohnt sich das wirklich?

>> Ein Wechsel in die Private Krankenversicherung könnte sich lohnen, doch nicht für alle. Lesen Sie mehr.


>> Lassen Sie sich mit unserem Rentenrechner die Zulagen für die Riester-Rente berechnen.

Umfrage

Im April erhöhen einige Stromanbieter ihre Preise. Viele Verbraucher wechseln daher zu anderen Anbietern. Worauf achten Sie beim Wechsel am meisten?

Tagesspiegel twittert

Sie möchten sich beruflich verändern?
Dann sind Sie hier richtig! Recherchieren Sie in den Anzeigen der letzten sechs Tagesspiegel-Ausgaben und finden Sie Ihre neue Stelle.

Empfehlungen bei Facebook

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Service

Immobilien

Eigenheimfinanzierung, Mietrecht, Immobilienmarkt und mehr.

Zur Immobilienseite des Tagesspiegel.