Wirtschaft : Star unter den Allianzen

-

Die 1997 gegründete Star Alliance ist mit rund 300 Millionen beförderten Passagieren pro Jahr die mit Abstand größte der vier internationalen LuftverkehrsAllianzen. Die 15 Mitglieder verfügen über eine Flotte von 2100 Maschinen, beschäftigen 284 000 Mitarbeiter und bedienen 700 Zielorte in 128 Ländern. Ziel der Allianz ist es, die Kosten durch die Koordinierung von Strecken und die gemeinsame Nutzung beispielsweise von Abfertigungskapazitäten an den Flughäfen zu reduzieren. So werden die Vielfliegerprogramme anerkannt und den Passagieren einheitliche Tarife für Reisen mit den Mitgliedsgesellschaften geboten. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben