Wirtschaft : Starker Wettbewerb setzt der Bahn zu

Konkurrenten erwarten Zuwächse

-

Berlin (hop). Die Deutsche Bahn wird in den kommenden Jahren im Nahverkehr weiter Marktanteile an kleinere Konkurrenten verlieren. Damit rechnet der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), der mehr als 525 Firmen des Personennahverkehrs und Schienengüterverkehrs vertritt. In den vergangenen Jahren hätten die Konkurrenten der Bahn bei Ausschreibungen von Nahverkehrsstrecken 45 bis 50 Prozent gewonnen. Das werde auch in den kommenden Jahren so sein, sagte VDVVizepräsident Günter Elste am Dienstag in Berlin. Bis 2010 werde der Marktanteil der Bahn von derzeit 92 Prozent auf unter 80 Prozent sinken. Gleichzeitig würde allerdings auch die Konzentration bei den Bahn-Konkurrenten zunehmen.

Im vergangenen Jahr habe es im öffentlichen Personennahverkehr nur einen geringen Zuwachs gegeben, teilte der Verband außerdem mit. Nach vorläufigen Zahlen stieg die Zahl der Fahrgäste leicht auf 9,03 Milliarden – ein Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zu 2001. In den drei Jahren zuvor lag der Zuwachs noch jeweils bei deutlich mehr als einem Prozent. Grund der Stagnation sei die schwache Konjunktur.

0 Kommentare

Neuester Kommentar