Wirtschaft : Start von Mallorca

-

Air Berlin wurde 1978 als Chartergesellschaft gegründet, von dem ehemaligen PanAm-Flugkapitän Kim Lundgren. Und zwar in den USA, weil damals nur Fluglinien der Siegermächte Berlin anfliegen durften. Der Jungfernflug führte 1979 nach Mallorca – bis heute das wichtigste Ziel von Air Berlin. 1991 übernahm Joachim Hunold mit Partnern den größten Teil des Gesellschaftskapitals. Inzwischen steuert Air Berlin von 19 deutschen Flughäfen aus 47 Ziele im europäischen Ausland an, innerdeutsche Flüge gibt es nicht. Der Umsatz hat sich seit Anfang der 90er Jahre stetig erhöht: während er 2001 noch 568 Millionen Euro betrug, stieg er letztes Jahr auf 696 Millionen. fw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben