Statistisches zum Ei : ... und sonntags auch mal zwei

Wie viele Eier legt ein Huhn im Jahr? Und wo leben die meisten Hühner? Das statistische Bundesamt in Wiesbaden hat gezählt.

Bunt bemalt dienen Eier als Osterschmuck.
Bunt bemalt dienen Eier als Osterschmuck.Foto: dpa

Fast jeden Tag ein Ei: Das deutsche Huhn hat im vergangenen Jahr im Schnitt 293 Eier gelegt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag rechtzeitig zum Osterfest mitteilte. Insgesamt legten die rund 39,5 Millionen Legehennen in Ställen mit Platz für mindestens 3000 Tiere hierzulande demnach 11,5 Milliarden Eier.

Die meisten Hennen werden in Niedersachsen gehalten, sie legten laut Statistik im vergangenen Jahr 4,3 Milliarden Eier und damit 37,4 Prozent. Danach folgen Nordrhein-Westfalen mit 1,3 Milliarden Eiern und Bayern mit 1,3 Milliarden Eiern. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar