Wirtschaft : STICHWORT: Dienstleistungen in Berlin

dw

dw

Die Kenntnis über Marktvolumen und Leistungsstärke des Dienstleistungssektor in Berlin ist lückenhaft, weil in der amtlichen Statistik kaum Daten hierzu erhoben werden.Nach Erhebungen der Industrie- und Handelskammer ist jedoch davon auszugehen, daß der private Dienstleistungssektor bereits seit 1995 der größte Wirtschaftsbereich und Arbeitgeber Nummer 1 in Berlin ist.Im Gegensatz dazu ist im übrigen Bundesgebiet noch immer das produzierende Gewerbe der größte Arbeitgeber.In Berlin nahm die Zahl der Beschäftigten im Dienstleistungsbereich seit 1989 um gut 125 000 zu, während die Zahl der Erwerbstätigen insgesamt um 310 000 zurückging.Seit 1991 nahm der Anteil der Dienstleister an Berlins Bruttowertschöpfung von 30,4 auf 35,9 Prozent zu, während der Anteil der Industrie von rund 30 auf 20,6 Prozent zurückging.Die Wertschöpfung der Dienstleister selbst nahm seit 1991 um 26,7 Prozent auf rund 44 Mrd.DM zu.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben