Wirtschaft : STICHWORT: Internetgeschäft

AP

AP
Das Internet ist schon längst nicht mehr nur Tummelplatz für Computerfreaks.Zehntausende Verbraucher benutzen bereits regelmäßig die Datenautobahn für alltägliche Vorgänge.Am weitesten verbreitet sind Bankgeschäfte per Computer.Vier Prozent der 64 Mill.Privatkonten in Deutschland werden bereits ganz oder zum Teil elektronisch geführt.Sorgen vor Mißbrauch zerstreut das Verbrauchermagazin "Finanztest".Es sei bisher noch kein Fall von Datenklau bekannt geworden.Während die Banken die neuen Medien schon länger entdeckt haben, steht der Einzelhandel erst seit kurzem in den Startlöchern.Allein die Lebensmittelgeschäfte erwarten aber, daß im Jahr 2000 schon neun Prozent oder 35 Mrd.DM ihres Gesamtumsatzes über Multimedia-Vertriebskanäle abgewickelt werden könnten.2010 seien 18 Prozent Umsatzanteil möglich.16 Prozent einer repräsentativen Gruppe jüngst befragter Firmen verkaufen bereits Waren über das Netz, weitere 42 Prozent bereiten sich auf die Eroberung der elektronischen Vertriebswege vor.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar