Wirtschaft : STICHWORT: Lufthansa

Für die 1926 gegründete Deutsche Lufthansa AG endet in diesem Herbst die jahrzehntelange Geschichte als staatliche Fluggesellschaft.Den ersten Schritt zur Privatisierung unternahm der Bund schon 1994, als er die Hälfte seiner Anteile verkaufte, und den Bundesanteil insgesamt auf 36 Prozent absenkte.Die Lufthansa ist nach eigenen Angaben im internationalen Passagierverkehr die drittgrößte Gesellschaft, bei der Luftfracht sogar die Nummer eins.Im vergangenen Jahr steigerte das Unternehmen den Umsatz um 4,8 Prozent auf 20,9 Mrd.DM.Der Gewinn ging leicht auf 558 Mill.DM zurück.Mit ihren 314 Flugzeugen transportierte die Lufthansa 41,4 Mill.Passagiere.Für das erste Halbjahr 1997 präsentierte Lufthansa-Chef Jürgen Weber einen Rekordgewinn von 397 Mill.DM.Die Gesellschaft profitiert von dem günstigen Dollarkurs und dem straffen Rationalisierungskurs.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar