Wirtschaft : Streit um Klebefleisch

Die Entschließung des Bundesrats zum sogenannten Klebefleisch bewertet der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) als nicht ausreichend. Die Länderkammer hatte die Regierung aufgefordert, sich in der EU für eine klare Kennzeichnung einzusetzen. Der VZBV fordert ein Reinheitsgebot. „Wo Schinken drauf steht, muss auch Schinken drin sein“, so Vorstand Gerd Billen. GLP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben