Wirtschaft : Supernoten für den Arbeitgeber

Deutschlands beste Unternehmens-Chefs ermittelt

Daniel Rhee-Piening

Berlin – Der Softwarekonzern SAP Deutschland aus Walldorf, der Kunststoffhersteller W. L. Gore & Associates GmbH aus Putzbrunn bei München und das Münchner IT-Unternehmen ConSol Software GmbH sind in ihren jeweiligen Unternehmensgrößen „Deutschlands beste Arbeitgeber 2006“. Dieses Ergebnis hat das Great Place to Work Institute Deutschland in dem zum vierten Mal durchgeführten Wettbewerb ermittelt. Aus Berlin/Brandenburg konnten Ebay und Meta Design in ihren Größenklassen die Plätze fünf beziehungsweise 14 erreichen.

An dem Wettbewerb in Zusammenarbeit mit „Capital“ hatten sich 165 Unternehmen mit zusammen 226 000 Mitarbeitern beteiligt. Insgesamt acht Unternehmen haben ihren Sitz in Berlin oder dem Umland. Knapp 50 000 zufällig ausgewählte Mitarbeiter wurden per Fragebogen interviewt. Im Mittelpunkt der Bewertung standen Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness des Managements gegenüber Mitarbeitern sowie Identifikation und Teamorientierung im Unternehmen.

Als Ergebnis wurden 50 deutsche Top-Arbeitgeber ermittelt. SAP wurde Sieger bei den Großunternehmen mit mehr als 5000 Mitarbeitern. Gore & Associates, bekannt durch die Gore-Tex-Materialien, siegte in der Klasse 500 bis 5000 Beschäftigte, und Consol Software wurde bester Arbeitgeber bei den Mittelständlern mit 50 bis 500 Mitarbeitern.

Bei Meta Design, war die Freude groß. Die Agentur, die sich mit Branding und Corporate Identity (CI) beschäftigt („Wir geben Unternehmen eine Identität“), beschäftigt in Berlin rund 180 Mitarbeiter. Dazu kommen weitere 50 in San Francisco und Zürich. Zu den Kunden zählen VW und Audi, Siemens und die Berliner Philharmoniker. Auch die Kampagne „Das MoMA in Berlin“ wurde von Meta Design entworfen. „Wir sind die größte CI-Agentur in Deutschland“, sagt ein Sprecher. Der Umsatz belief sich 2005 auf fast 17 Millionen Euro.

Das Internetauktionshaus Ebay hat seine Deutschland-Zentrale seit fünf Jahren im Europarc Dreilinden. Ebay beschäftigt einschließlich seiner Tochtergesellschaften rund 900 Mitarbeiter im Europarc. Die Zeichen stehen auf Expansion – im vergangenen Jahr wurde in Dreilinden ein neues Bürogebäude eröffnet. In den 7600 Quadratmeter großen Neubau, der Platz für rund 480 Mitarbeiter bietet, ist der Kundendienst des Unternehmens eingezogen, um von dort aus Kunden in fast ganz Europa zu betreuen.

Die 50 besten deutschen Arbeitgeber haben sich für den EU-Wettbewerb „100 beste Arbeitgeber der EU 2006“ qualifiziert. Dessen Sieger werden am 17. Mai in Berlin geehrt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben