T-Mobile : Kunden nutzten Gratis-SMS noch öfter als an Weihnachten

Über 85 Millionen Kurznachrichten verschickten Kunden von T-Mobile am Sonntag gratis - ein Rekord.

BonnMit der Aktion entschuldigte sich die Tochter der Deutschen Telekom bei ihren Kunden für einen stundenlangen Netzausfall am vergangenen Dienstag. Die rund 39 Millionen Kunden machten von dem Angebot, am Sonntag kostenlos SMS zu verschicken, regen Gebrauch. Wie T-Mobile sagte, seien sogar mehr Kurznachrichten verschickt worden als an Weihnachten oder Silvester, den traditionell stärksten Tagen.

Am vergangenen Dienstag war durch einen Software-Fehler die Verbindung zwischen Mobilfunkstationen und Endgeräten gestört worden, so dass kein T-Mobile-Kunde mehr telefonieren konnte. Die genaue Ursache ist aber immer noch nicht bekannt. (sp/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben