Wirtschaft : T-Online-Aktien kosten vermutlich unter 32 Euro

Der Ausgabepreis für die Aktien der Telekom-Internettochter T-Online wird nach Einschätzung aus Kreisen im Umfeld des Unternehmens wahrscheinlich nicht am oberen Ende der Preisspanne von 32 Euro liegen. "In diesem Marktumfeld wären 32 Euro äußerst unwahrscheinlich", hieß es in den mit dem Börsengang vertrauten Kreisen am Freitag. Die Zeichnungsspanne für die Aktien beträgt 26 bis 32 Euro. T-Online bietet 92 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie 13,8 Millionen Aktien aus einer Mehrzuteilungsoption an. Die Deutsche Telekom will den Ausgabepreis an diesem Wochenende festlegen. Die Erstnotiz am Neuen Markt ist für den kommenden Montag geplant. Im Grauen Markt wurde der T-Online-Titel am Freitag zeitweise ebenfalls unter dem oberen Ende der Preisspanne gehandelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar