Wirtschaft : Talkline: Telefonunternehmen mit Gewinneinbußen

Der harte Wettbewerb um Neukunden auf dem Telekommunikationsmarkt hat bei der Telefonfirma Talkline an den Gewinnen gezehrt. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sei 2000 von 50 Millionen auf 37 Millionen Euro gefallen, teilte die deutsche Tochter der dänischen Tele Danmark auf der Cebit mit. Dagegen kletterte der Umsatz um rund 40 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. Für 2001 rechnet die Geschäftsführung wieder mit einem besseren Ergebnis. Das größte Wachstum von 62 Prozent auf 1,55 Millionen Kunden erzielte die Talkline GmbH & Co. KG im Mobilfunkbereich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar