Wirtschaft : Talkline zeigt Interesse an Thyssen-Telecom

Art der Zusammenarbeit unklar ELMSHORN (ADN).Der Telekommunikationsanbieter Talkline GmbH, Elmshorn, bekundet weiterhin starkes Interesse an der Thyssen-Telecom.Ob mit der Thyssen-Tochter eine strategische Partnerschaft eingegangen werde oder es zu einer Übernahme komme, sei in der aktuellen Phase der Verhandlungen jedoch noch nicht entschieden, sagte Dirk Reupke, Sprecher der Geschäftsführung der Talkline-Gruppe am Montag.Mit einem Ergebnis sei noch im ersten Halbjahr 1998 zu rechnen.Talkline, eine Tochter der dänischen Tele Danmark, prüfe derzeit Partnerschaften und Akquisitionsmöglichkeiten auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt.Um die Position auf dem Markt weiterhin zu behaupten und auszubauen, seien Kooperationen und Zukäufe unerläßlich."Trotz guter Wachstumsraten des Unternehmens ist ein organisches Wachstums nicht ausreichend, will man im Spiel der Großen mitwirken", betonte Reupke.Er erwarte in den nächsten ein bis zwei Jahren eine vermehrte Konzentration.Von den 50 bis 60 Anbietern der Branche würden auf dem deutschen Markt vielleicht zehn bis 15 Unternehmen überleben.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben