Wirtschaft : Tchibo hat Eduscho gut verdaut

HAMBURG .Die Tchibo-Gruppe hat die Übernahme des Konkurrenten Eduscho nach zwei Jahren verdaut und macht im Kaffee-Geschäft wieder Gewinn."Die Übernahme von Eduscho war und ist ein Erfolg", sagte Wilfried Boysen, Vorstand der Tchibo Holding AG, am Donnerstag in Hamburg.Er räumte jedoch ein: "Die Ertragsprobleme waren zunächst gravierender als erwartet".Nach der Übernahme wurden von den über 40 000 Verkaufsstellen mehr als 3000 geschlossen.Nach einem Verlust von 208 Mill.DM im Jahr 1997 habe die Kaffeesparte im vergangenen Jahr bei einem Umsatz von 5,7 Mrd.DM einen Gewinn von 21 Mill.DM erzielt und rechne mit weiter steigenden Erträgen.Der Konzern, zu dem auch der Zigarettenhersteller Reemtsma gehört, erreichte bei einem Umsatz von 10,2 Mrd.DM einen Gewinn vor Steuern von 632 Mill.DM.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben