Wirtschaft : Technologiewerte: Aktienkurse fallen weiter

Die anhaltende Schwäche an der US-Computerbörse Nasdaq hat den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch erneut belastet. Bis zum Abend gab der Dax fast zwei Prozent auf 6541 Punkte nach. Händler sprachen von einem extrem nervösen Geschäft. Besonders die Hochtechnologiewerte standen nach dem schwachen Auftakt an der Nasdaq unter Druck. Der New Yorker Aktienmarkt eröffnete am Mittwoch mit Kursverlusten. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte fiel in der ersten Stunde des Handels um 46,24 Punkte auf 10 478,16. Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel um 76,20 Punkte auf 3164,34. Händler verwiesen zur Begründung für die Kursstürze auf die Gewinnwarnung des US-Technologiekonzerns Lucent und die enttäuschenden Umsatzzahlen des US-Telekomausrüsters Motorola sowie des Internet-Anbieters Yahoo. Die Aktien aller drei Unternehmen mussten am Mittwoch an der New Yorker Börse schwere Verluste hinnehmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben