Wirtschaft : Telekom: Bald gibt es Bonuspunkte

slo

Die Deutsche Telekom AG plant ein Bonusprogramm für ihre Kunden ähnlich dem Lufthansa-Angebot Miles & More. Ab Mitte August soll es für den Kauf eines Telefons, das Surfen im Internet, Gespräche im Festnetz und Mobilfunk so genannte "Happy Digits" geben. Diese Bonuspunkte können gegen Prämien eingetauscht werden. Das könnten etwa Handys, Konzerteintrittskarten oder Artikel vom Radsportteam der Telekom sein. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post wird in den nächsten Wochen entscheiden, ob die Telekom das Bonusprogramm einführen darf. Die Konkurrenten des Ex-Monopolisten haben sich gegen eine solche Genehmigung ausgesprochen. Sie fürchten, dass die Telekom Grünes Licht für unbegrenzte Rabatte erhält. "Eine Genehmigung öffnet der Telekom Tür und Tor für missbräuchliche Preisstrategien", sagt Stefan Weyhenmeyer, beim DSL- Anbieter QS Communications für Regulierung zuständig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben